Eine Erdbestattung ist die Beisetzung des Verstorbenen in einem Sarg im Erdreich. 

In Deutschland ist diese Bestattungsform ausschließlich auf einem Friedhof möglich. Der Sarg besteht meist aus Holz, in jedem Falle aber aus einem zersetzbaren Material.

Am Tage der Beisetzung auf dem Friedhof verabschieden sich die Angehörigen nach individuellen Wünschen in den meisten Fällen in Form einer Abschiedsfeier bei der weltliche oder geistliche Worte gesprochen werden und Musik einen würdevollen Rahmen bildet.

Wir finden im Gespräch heraus, wie wir gemeinsam einen Abschied nach Ihren Vorstellungen, Wünschen und Möglichkeiten gestalten können. Sie haben Fragen zum Leistungsumfang und zum finanziellen Aufwand einer "feierlichen Erdbestattung"? Dann rufen Sie uns jederzeit an oder schreiben uns eine Mail an meinefrage@christ-bestattungen.de. Wir nehmen uns Zeit für Sie... Jederzeit!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Christ - Bestattung und Begleitung

Anrufen

E-Mail